Functional Training - Koordination/Flexibilität

Beim Functional Training wird der Körper als Gesamtsystem betrachtet, in dem vor allem Muskelketten anstatt isolierter Muskeln gekräftigt werden. Neben dem funktionellen Krafttraining stellen insbesondere die Verbesserung der Flexibilität und die Optimierung der Koordination wichtige Bausteine für gute Bewegungsmuster dar. Neben den wichtigsten theoretischen Grundlagen zum Thema Flexibilität und Koordination stehen viele praktische Übungen im Zentrum der Weiterbildung, die direkt im Training umgesetzt werden können.

Inhalte

Theorie:

  • Definition von Flexibilität im Kontext des funktionellen Trainings
  • Evidenzbasierte Einordnung der Wirksamkeit verschiedener Dehntechniken
  • Evidenzbasierte Einordnung der Wirksamkeit myofaszialer Release Techniken
  • Diagnostikverfahren zur Messbarkeit der Flexibilität
  • Integration von Flexibilität & Koordination in systematische Warm-Up Konzepte
  • Modelle des motorischen Lernens
  • Trainingsgrundsätze der koordinativen Fähigkeiten
Praxis:
  • Anwendung aktiver/ passiver/dynamischer/ statischer Dehntechniken, PNF-Stretching, Diagnostische Verfahren
  • Myofasziale Release Techniken
  • Warm-Up Gestaltung nach dem RAMP-Protokoll
  • Koordinatives Training
  • Agility Training

Referent

Felix Felder

Zielgruppen/Teilnahmevoraussetzungen

Sportwissenschaftler*innen, Sportstudierende, Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten, Mediziner*innen, Trainer*innen, Übungsleiter*innen, Interessierte

Veranstaltungsort

Deutsche Sporthochschule Köln
Am Sportpark Müngersdorf 6
50933 Köln

TeilnehmerInnen

Max. 20 Personen

Termin

12.10.2024 und 13.10.2024

Veranstaltungsdauer:   2 Tage
Samstag, 09:00 - 17:00 Uhr
Sonntag, 09:00 - 17:00 Uhr

inklusive Mittagessen


Weitere Termine dieser Weiterbildung finden Sie in dem Infokasten „Starttermine“ auf dieser Seite. Klicken Sie dort auf das gewünschte Startdatum, dann erscheinen die vollständigen Veranstaltungstage und Uhrzeiten auf der neu geladenen Seite.

Gebühren (Euro)

Teilnahmegebühr 260,00EUR
vergünstigte Teilnahmegebühr* 245,00EUR
DSHS-Studierendengebühr 230,00EUR

*= DSHS Mitarbeiter*innen, (NICHT DSHS) Studierende, Auszubildende, Arbeitssuchende, SpoHo.Net PLUS-Mitglieder*innen (einjährige Mitgliedschaft)

Bescheinigung

Teilnahme

Anerkennung

Anerkennung


Verschiedene Sportfachverbände erkennen diese Weiterbildung als Fortbildung zur Lizenzverlängerung an. Bitte erkundigen Sie sich hierfür direkt bei Ihrem Verband. Dort bekommen Sie darüber hinaus auch detaillierte Informationen wie etwa zum Umfang der Anerkennung für Ihre Lizenzstufe.

Kontakt