Moderne Spiroergometrie

+++Abhängig von der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie ist es möglich, dass Termine nicht oder als Online-Seminar stattfinden. Angemeldeten Teilnehmer*innen entstehen selbstverständlich keine Kosten, wenn Veranstaltungen ausfallen. Sie haben zudem das Recht, von einem Kurs der abweichend als Online-Seminar angeboten wird, zurückzutreten+++

Richtig durchführen und interpretieren

Inhalte

Der Einsatz der modernen Spiroergometrie geht weit über deren ursprünglichen Einsatz im Rahmen der sogenannten Stufentests hinaus. Die inzwischen übliche Einzelatemzuganalyse kann sogar mit portablen Messsystemen im Feld, aber auch bei komplexen Testprotokollen im Labor eingesetzt werden. Diese umfassenden Informationen geben wiederum detaillierten Aufschluss über die Transportprozesse und den Stoffwechsel. In diesem Seminar wird unter anderem die Arbeitsweise der spiroergometrischen Messsysteme vertiefend vorgestellt sowie auf mögliche Fehlerquellen hingewiesen. Darauf aufbauend wird auf das Zusammenwirken der physiologischen Prozesse Atmung, Herzkreislauf-System und aerober Stoffwechsel eingegangen und die Zusammenhänge zu den physiologischen Messgrößen besprochen. Insbesondere vertiefend betrachtet werden die Kinetiken der physiologischen Teilsysteme sowie mögliche Analyseverfahren und Auswirkungen auf die dynamischen Messwerte, Datenverarbeitung und Befundinterpretation.

Die zweitägige Weiterbildung wird von vier erfahrenen Referenten aus der Medizin und (Sport-)Wissenschaft geleitet, die ihr Wissen direkt an Sie weitergeben. Somit profitieren Sie von einer intensiven Betreuung durch die Experten, mit der gleichzeitig die Plattform für einen umfassenden Wissenstransfer bzw. -austausch geschaffen wird.

Referenten

PD Dr. Uwe Drescher
Dr. med. Daniel Dumitrescu
Dr. med. Jürgen Fritsch
Dr. Uwe Hoffmann
Dr. Jessica Koschate

Zielgruppen/Teilnahmevoraussetzungen

Sportärzte und SportwissenschaftlerInnen mit Bezug zur Leistungsdiagnostik

Veranstaltungsort

Deutsche Sporthochschule Köln
Am Sportpark Müngersdorf 6
50933 Köln

TeilnehmerInnen

Max. 12 Personen

Termin

23. und 24. Oktober 2020

Veranstaltungsdauer:   2 Tage
Freitag, 14:00 - 17:15 Uhr
Samstag, 09:00 - 17:30 Uhr
inklusive Mittagessen am Samstag

Gebühren (Euro)

Teilnahmegebühr 510,00EUR
vergünstigte Teilnahmegebühr* 480,00EUR
DSHS-Studierendengebühr 450,00EUR
*= (NICHT DSHS) Studierende, Auszubildende, Arbeitssuchende, SpoHo.Net PLUS-Mitglieder (einjährige Mitgliedschaft)

Bescheinigung

Teilnahme

Anerkennung

Anerkennung

Die Veranstaltung wird von der Ärztekammer Nordrhein mit maximal 14 Fortbildungspunkten für das Fortbildungszertifikat anerkannt.

Zudem erkennen verschiedene Sportfachverbände diese Weiterbildung als Fortbildung zur Lizenzverlängerung an. Bitte erkundigen Sie sich hierfür direkt bei Ihrem Verband. Dort bekommen Sie darüber hinaus auch detaillierte Informationen wie etwa zum Umfang der Anerkennung für Ihre Lizenzstufe.

Starttermine

Kontakt