Multitasking am Ball

Wir dribbeln und denken, wir rennen und rechnen. Wir prellen und präsentieren, wir kooperieren und komponieren. Was zunächst ungewöhnlich klingen mag, wird in dieser Weiterbildung als hilfreiches Tool für die Entwicklung kognitiver Fähigkeiten eingesetzt: Mit „Multitasking am Ball“ trainieren Sie spielerisch das Reaktions- und Koordinationsvermögen Ihrer Schülerinnen und Schüler im Kontext zur Sportart Basketball und anderen Bewegungsfeldern. Gleichzeitig werden zentrale kognitive Fähigkeiten trainiert, die in diversen Sportarten ebenso gebraucht werden wie in außersportlichen Fachbereichen. Genauer gesagt: Ihre SchülerInnen lernen, Impulse besser zu kontrollieren, sich etwas zu merken oder schneller zwischen unterschiedlichen Aufgabenstellungen umschalten zu können. Gerade bei Kindern und Jugendlichen, die Schwierigkeiten haben, sich längere Zeit auf eine Sache zu konzentrieren ist dies ein wichtiges Trainingsziel, das im Klassenraum alleine manchmal schwer zu erreichen ist.

Wie und warum das alles in Bewegung funktioniert, zeigt die Weiterbildung „Multitasking am Ball“ in Praxis und Theorie. Sie bietet praktische Beispiele, Unterrichtseinheiten und Materialien für den eigenen Unterricht, zeigt warum der (bewegte) Körper für jede Bildung von zentraler Bedeutung ist und liefert gute Gründe, Sport und Bewegungsfreude auch fächerübergreifend zu verstehen und einzusetzen.

Inhalte

  • Entwicklung kognitiver Fähigkeiten durch Bewegung in Theorie und Praxis
  • Schülergerechte Spielformen und Trainingseinheiten
  • Rhythmisierung und Sprache in Bewegung
  • Kooperative Gestaltung mit Basketbällen
  • Fächerübergreifende Aspekte und Anwendungsbeispiele
  • Schülergerechte Reflexion zur Bedeutung der erprobten Spiel- und Übungsformen für die Entwicklung kognitiver Fähigkeiten

Referent

Constantin Wirth

Zielgruppen/Teilnahmevoraussetzungen

(Sport-)LehrerInnen, ReferendarInnen, Lehramts-und Sportstudierende, BetreuerInnen im außerunterrichtlichen Schulsport, TrainerInnen und ÜbungsleiterInnen, Interessierte

Veranstaltungsort

Deutsche Sporthochschule Köln
Am Sportpark Müngersdorf 6
50933 Köln

TeilnehmerInnen

Max. 20 Personen

Termin

30.11.2019

Veranstaltungsdauer:   1 Tag
Samstag, 09:00 - 15:30 Uhr

Gebühren (Euro)

Teilnahmegebühr 105,00EUR
vergünstigte Teilnahmegebühr* 99,00EUR
DSHS-Studierendengebühr 93,00EUR
*= (NICHT DSHS) Studierende, Auszubildende, Arbeitssuchende, SpoHo.Net PLUS-Mitglieder (einjährige Mitgliedschaft)

Bescheinigung

Teilnahme

Veranstaltung nicht mehr buchbar

Bitte wählen Sie einen anderen verfügbaren Termin. Weitere Termine finden Sie in Kürze an dieser Stelle.