Motivationales Klima im (Sport-)Unterricht

Die Leistungsmotivation von Schulkindern wird in starkem Maße durch das vom Lehrer hergestellte motivationale Klima in der Klasse beeinflusst. Dabei kann ein aufgabenorientiertes oder ein wettkampforientiertes Klima geschaffen werden. Allerdings ist nicht das objektive Klima, sondern die subjektive Wahrnehmung des Klimas durch die Schülerinnen und Schüler von großer Bedeutung.

Vor dem Hintergrund neuester motivationspsychologischer Erkenntnisse sollen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Methoden, Maßnahmen und Strategien entwickeln und kennen lernen, wie das motivationale Klima im (Sport-)Unterricht optimal gestaltet werden kann. Motivationsfördernde Strategien werden im Rahmen dieser Veranstaltung erarbeitet und (exemplarisch) im Rollenspiel praktisch erprobt.

Referentin

Dr. Jeannine Ohlert

Zielgruppen/Teilnahmevoraussetzungen

(Sport-)LehrerInnen, Lehramtsstudierende, Referendarinnen und Referendare, Pädagoginnen und Pädagogen

Veranstaltungsort

Deutsche Sporthochschule Köln
Am Sportpark Müngersdorf 6
50933Köln

TeilnehmerInnen

Max. 14 Personen

Termin

29.10.2019

Veranstaltungsdauer:   1 Tag
Dienstag, 17:00 - 20:00 Uhr

Gebühren (Euro)

Teilnahmegebühr 72,00EUR
vergünstigte Teilnahmegebühr* 68,00EUR
DSHS-Studierendengebühr 63,00EUR
*= (NICHT DSHS) Studierende, Auszubildende, Arbeitssuchende, SpoHo.Net PLUS-Mitglieder (einjährige Mitgliedschaft)

Bescheinigung

Teilnahme

Anmeldeschluss

Der Anmeldeschluss ist am 15.10.2019

Kontakt