Schwimmen in der Primarstufe

Der Lehrplan Sport der Grundschule sieht vor, ein Schuljahr lang Schwimmunterricht zu erteilen. Dafür muss die Lehrperson die Rettungsfähigkeit und Erste Hilfe-Kenntnisse sowie sicherheitsrelevantes Wissen zum Schwimmbad und zur Aufsichtspflicht nachweisen. Doch ist sie darüber hinaus noch mit komplexeren Anforderungen konfrontiert, da die zu unterrichtenden Gruppen sich nicht – wie in Schwimmschule oder Schwimmverein – auf einem vergleichbaren Niveau befinden, sondern meist aus großen und heterogenen Klassen bestehen.
Deshalb benötigen Lehrende hier methodisch-didaktische Kenntnisse, um ein kompaktes Programm zum Schwimmenlernen aufzubauen und dazu auf die individuellen Bedürfnissen der SchülerInnen eingehen und mit ihren Ängsten und Unsicherheiten umgehen zu können. In dieser Weiterbildung eignen Sie sich an, die Schwerpunkte, die in der Primarstufe vermittelt werden sollen, in Ihrem Unterricht adäquat aufzubereiten.

Inhalte

  • Aneignung von Techniken, sich mit dem Wasser vertraut machen und das Schwimmbecken als Spielraum nutzen
  • Befähigung zur Differenzierung, welche Lerngruppen in welchen Schwimmbeckentiefen unterrichtet werden können
  • Anleitung zum Erlernen, Üben und Anwenden elementarer Schwimmtechniken
  • Anleitung zum Entdecken und Ausprobieren von vielfältigen Möglichkeiten des Springens
  • Anleitung zum Entdecken und Ausprobieren von vielfältigen Möglichkeiten des Tauchens

Referentin

Dr. Lilli Ahrendt

Zielgruppen/Teilnahmevoraussetzungen

(Sport-)LehrerInnen, PädagogInnen, ErzieherInnen, SportwissenschaftlerInnen, ÜbungsleiterInnen oder TrainerInnen im Schwimmsport, SporttherapeutInnen, PhysiotherapeutInnen, med. BademeisterInnen und SchwimmmeisterInnen

Veranstaltungsort

Deutsche Sporthochschule Köln
Am Sportpark Müngersdorf 6
50933 Köln

TeilnehmerInnen

Max. 20 Personen

Termin

18.05. und 19.05.2019

Veranstaltungsdauer:   2 Tage
Samstag, 09:00 - 18:00 Uhr
Sonntag, 09:00 - 14:30 Uhr

Gebühren (Euro)

Teilnahmegebühr 235,00EUR
vergünstigte Teilnahmegebühr* 223,00EUR
DSHS-Studierendengebühr 210,00EUR
*= (NICHT DSHS) Studierende, Auszubildende, Arbeitssuchende, SpoHo.Net PLUS-Mitglieder (einjährige Mitgliedschaft)

Bescheinigung

Teilnahme (Beinhaltet nicht den Nachweis der Rettungsfähigkeit und der Ersten Hilfe!)