Rückenschullehrer

In Kooperation mit dem Forum „Gesunder Rücken - besser leben e.V.“/KddR

Die Weiterbildung zum Rückenschullehrer des Forums „Gesunder Rücken – besser leben e.V.“ basiert auf den Zielen, den Inhalten und dem Curriculum der KddR (Konföderation der deutschen Rückenschulen) und umfasst 60 Unterrichtseinheiten.

Inhalte

  • Allgemeine Grundlagen der Rückenschule
  • Rückenschmerz als biopsychosoziales Problem
  • Psychologische und behaviorale Aspekte des Rückenschmerzes
  • Soziale Aspekte des Rückenschmerzes
  • Therapie, Intervention, Prävention
  • Planung, Durchführung und Evaluation eines Rückenschulprogramms
  • Aufbau, Organisation und Finanzierung einer Rückenschule
  • Qualitätssicherung und Evaluation
  • Abschl. Prüfung zum Zertifikat des Forums „Gesunder Rücken – besser leben e.V.“ (KddR)

Referenten

Nina C. Seidenberg
Dr. Sören D. Baumgärtner

Zielgruppen/Teilnahmevoraussetzungen

Ärzte (Allgemeinmed., Sportmed., Orthopäde, Facharzt physik. und rehab. Medizin, Psychologe), Sportstudierende (ab 4. Semester), SportlehrerInnen, SportwissenschaftlerInnen, GymnastiklehrerInnen, Physio- und ErgotherapeutInnen, Masseurinnen und Masseure, med. BademeisterInnen mit Ausbildungsbeginn nach 1994

Qualifikationsnachweise bitte der Anmeldung beifügen!

Veranstaltungsort

Deutsche Sporthochschule Köln
Am Sportpark Müngersdorf 6
50933 Köln

TeilnehmerInnen

Max. 20 Personen

Termin

Veranstaltungsdauer:   6 Tage

Freitag, 07.07.2018, 11.00 - 20.30 Uhr
Samstag, 08.08.2018, 09.00 - 19.30 Uhr
Sonntag, 09.07.2018, 09.00 - 16.45 Uhr

Freitag, 14.07.2018, 11.00 - 18.30 Uhr
Samstag, 15.07.2018, 09.00 - 17.15 Uhr
Sonntag, 16.07.2018, 09.30 - 14.30 Uhr

Gebühren (Euro)

Teilnahmegebühr 510,00 EUR
vergünstigte Teilnahmegebühr* 470,00 EUR
DSHS-Studierendengebühr 430,00 EUR

Bescheinigung

  • "Lizenz Rückenschullehrer" des Forums „Gesunder Rücken-besser leben e.V."/ KddR (3-jährige Gültigkeit)
  • Sportstudierende erhalten diese nach Studienabschluss

Anerkennung

Anerkennung

Die Weiterbildung Rückenschullehrer wird von nahezu allen Krankenkassen anerkannt!

Folgende Sportfachverbände erkennen unsere Weiterbildung Rückenschullehrer als Fortbildung zur Lizenzverlängerung an (Umfang der Anerkennung obliegt dem Verband):