Functional Training Coach - Koordination/Flexibilität

Beim Functional Training wird der Körper als Gesamtsystem betrachtet, in dem vor allem Muskelketten anstatt isolierter Muskeln gekräftigt werden. Neben dem funktionellen Krafttraining stellen insbesondere die Verbesserung der Flexibilität und die Optimierung der Koordination wichtige Bausteine für gute Bewegungsmuster dar. Neben den wichtigsten theoretischen Grundlagen zum Thema Flexibilität und Koordination stehen viele praktische Übungen im Zentrum der Weiterbildung, die direkt im Training umgesetzt werden können.

Inhalte

Theorie:

  • Faszien und Nervensystem
  • neuromuskuläre Ansteuerung
  • Modelle der Motorik
  • Mobilisations- und Dehnungstechniken
  • Koordinations- und Flexibilitätstraining (im Gesundheits- und Leistungssport)
Praxis:
  • Flexibilität und Mobilisation: Aktiv dynamisches Dehnen (Movement Preps), Joint Mobility Übungen und Lockerungstechniken mit Bällen und Rollen
  • PNF – Stretching
  • propriozeptives Training mit Kleingeräten und Balance Pads
  • Koordinationstraining mit der Koordinationsleiter, Medizinball

Referenten

Saskia Barkhoff
Boris Gutmann

Zielgruppen/Teilnahmevoraussetzungen

SportwissenschaftlerInnen, Sportstudierende, Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten, MedizinerInnen, TrainerInnen, ÜbungsleiterInnen, Interessierte

Veranstaltungsort

Deutsche Sporthochschule Köln
Am Sportpark Müngersdorf 6
50933 Köln

TeilnehmerInnen

Max. 20 Personen

Termin

Veranstaltungsdauer:    2 Tage
23.09.2017, Samstag, 09.00 - 16.00 Uhr
24.09.2017, Sonntag, 09.00 - 16.00 Uhr

Gebühren (Euro)

Teilnahmegebühr 250,00 EUR
vergünstigte Teilnahmegebühr* 240,00 EUR
DSHS-Studierendengebühr 225,00 EUR
*= (NICHT DSHS) Studierende, Auszubildende, Arbeitssuchende, SpoHo.Net PLUS-Mitglieder (einjährige Mitgliedschaft)

Bescheinigung

Teilnahme

Anmeldeschluss

Der Anmeldeschluss ist am 09.09.2017