Emotionale Intelligenz in Sport und Beruf

Inhalte

Sie wollen Ihre eigene sportliche Leistung oder die Ihrer AthletInnen in entscheidenden Situationen verbessern? Sie wollen ein besseres Klassenklima erzeugen oder den Teamgeist Ihrer Mannschaft fördern? Sie wollen Ihre Beziehung zu Ihren SportlerInnen, SchülerInnen oder PatientInnen stärken?

In dieser Weiterbildung werden die verschiedenen Aspekte der Emotionalen Intelligenz vorgestellt und Übungen vermittelt, die den Umgang mit den eigenen Emotionen sowie den Emotionen Anderer trainieren: Von der Identifikation der Emotionen, die in der jeweiligen Situation auftreten bis zur Regulation und Nutzung von Emotionen, um angestrebte Ziele zu erreichen.

Das Ziel dabei ist, seine eigenen Emotionen an die gegebenen Umstände anpassen und angemessen handeln zu können. Ebenso werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dazu befähigt, Übungen in das eigene Mannschaftstraining, den Unterricht oder die Behandlung einzubauen, eigene Übungen zu entwickeln und das Training der Emotionalen Intelligenz vermitteln zu können.
Einen lebendigen Einblick in die Weiterbildung bekommen Sie in diesem Video

Referenten

Stefan Ackermann
Dr. Sylvain Laborde

Zielgruppen/Teilnahmevoraussetzungen

SportlerInnen, TrainerInnen, LehrerInnen, ErzieherInnen, PhysiotherapeutInnen, MedizinerInnen und ÜbungsleiterInnen, Sportstudierende

Veranstaltungsort

Deutsche Sporthochschule Köln
Am Sportpark Müngersdorf 6
50933 Köln

TeilnehmerInnen

Max. 20 Personen

Termin

Veranstaltungsdauer:    2 Tage
04.11.2017, Samstag, 09.00 - 18.00 Uhr
05.11.2017, Sonntag, 09.00 - 16.00 Uhr

Gebühren (Euro)

Teilnahmegebühr 252,00 EUR
vergünstigte Teilnahmegebühr* 239,00 EUR
DSHS-Studierendengebühr 224,00 EUR
inklusive Mittagessen
*= (NICHT DSHS) Studierende, Auszubildende, Arbeitssuchende, SpoHo.Net PLUS-Mitglieder (einjährige Mitgliedschaft)

Bescheinigung

Teilnahme

Anmeldeschluss

Der Anmeldeschluss ist am 21.10.2017

Anerkennung

Anerkennung

Folgende Sportfachverbände erkennen unsere Weiterbildung Emotionale Intelligenz in Sport und Beruf als Fortbildung zur Lizenzverlängerung an (Umfang der Anerkennung obliegt dem Verband):

Für weitere Informationen zum Umfang der Anerkennung für Ihre Lizenzstufe kontaktieren Sie bitte den jeweiligen Verband.

Veranstaltung nicht mehr buchbar

Bitte wählen Sie einen anderen verfügbaren Termin. Weitere Termine finden Sie in Kürze an dieser Stelle.