DVGS Lizenz Stufe II / Grundlagen der Sport- und Bewegungstherapie

Durch die Anerkennung erbrachter Studienleistungen und der Teilnahme an den beiden u.a. Weiterbildungsveranstaltungen (100-prozentige Anwesenheit ist verpflichtend) haben Studierende des B.A. Sport, Gesundheit und Prävention (B.A. SGP) die Möglichkeit, die DVGS Lizenz Stufe II / Grundlagen der Sport- und Bewegungstherapie zu erwerben. Aufgrund einer Vereinbarung zwischen dem Institut für Bewegungstherapie und bewegungsorientierte Prävention und Rehabilitation und dem Deutschen Verband für Gesundheitssport und Sporttherapie e.V. (DVGS) werden die im Rahmen der Berufsorientierten Studien erworbenen berufsrelevanten Fachkompetenzen für die DVGS Lizenz anerkannt.

Inhalte

Psychiatrische Erkrankungen / Störungen

  • Begrüßung/ Organisation/ Vorstellung der Inhalte
  • Einführung in die Grundlagen zur Psychopathologie
  • Überblick über relevante psychiatrische Erkrankungen
  • Bewegungstherapeutische /sporttherapeutische Grundlagen
  • Ausgewählte bewegungstherapeutische Methoden
  • Grundlagen zu affektiven Störungen
  • Bewegungstherapeutische Aspekte zu affektiven Störungen
  • Grundlagen zu schizophrenen Störungen
  • Bewegungstherapeutische Aspekte zu schizophrenen Störungen
  • Reflexion / Abschlussdiskussion / Ende der Veranstaltung

Biologisch-medizinische Grundlagen neurologischer Erkrankungen

  • Begrüßung/ Organisation/ Vorstellung der Inhalte
  • Einführung in die Grundlagen der Neurologie
  • Neuropsychologische Störungen und ihre Konsequenzen für die Sporttherapie
  • Zentralnervöse Störungen I (Apoplex)
  • Sporttherapeutische Vorgehensweise bei Apoplex (Gehschule)
  • Zentralnervöse Störungen II (M. Parkinson)
  • Sporttherapeutische Vorgehensweise bei M. Parkinson (Aquatherapie)
  • Zentralnervöse Störungen III (Querschnitt)
  • Sporttherapeutische Vorgehensweise bei Querschnitt mit Hilfsmitteln (Rollstuhl)
  • Reflexion/ Abschlussdiskussion/ Ende der Veranstaltung

Referenten

Dr. Hubertus Deimel
Ricarda Baake

Zielgruppen/Teilnahmevoraussetzungen

Studierende des B.A. Sport, Gesundheit und Prävention (B.A. SGP)

Folgende Nachweise müssen erbracht werden:

  • bestandenes Modul SGP 5
  • Einschreibung in einem von drei Modulen der Profilvertiefung
  • Einschreibung in einem zweiten von drei Modulen der Profilvertiefung wünschenswert
  • Bitte reichen Sie zum Nachweis Ihren Notenspiegel ein.

Veranstaltungsort

Deutsche Sporthochschule Köln
Am Sportpark Müngersdorf 6
50933 Köln

TeilnehmerInnen

Max. 25 Personen

Termin

Veranstaltungsdauer:    2 Tage
18.11.2017, Samstag, 09.30 - 16.30 Uhr
19.11.2017, Sonntag, 10.00 - 17.00 Uhr

Gebühren (Euro)

Teilnahmegebühr 110,00 EUR
vergünstigte Teilnahmegebühr* 105,00 EUR
DSHS-Studierendengebühr 98,00 EUR
*= (NICHT DSHS) Studierende, Auszubildende, Arbeitssuchende, SpoHo.Net PLUS-Mitglieder (einjährige Mitgliedschaft)

Bescheinigung

Teilnahme

Anerkennung

Anerkennung

Mit der Teilnahmebescheinigung der Deutschen Sporthochschule Köln kann bei der DVGS die Lizenz Stufe II / Grundlagen der Sport- und Bewegungstherapie beantragt werden.

Allgemeine Hinweise

Über die zusätzlich anfallenden Kosten (DVGS Mitgliedsbeitrag, Zeitschriftengebühr,…) informieren Sie sich bitte über die Homepage der DVGS (www.dvgs.de):

Obligatorische dreijährige Mitgliedschaft: 65€ pro Jahr für Studierende
plus zusätzlichen Zeitschriftenbezug 32,50€ - kann als Fachliteratur steuerlich geltend gemacht werden.

Veranstaltung nicht mehr buchbar

Bitte wählen Sie einen anderen verfügbaren Termin. Weitere Termine finden Sie in Kürze an dieser Stelle.