Fahrradergonomie - richtig Radfahren

Unter Ergonomie versteht man die Anpassung der Arbeitsbedingungen an den Menschen. Im Radsport bedeutet das, vor allem die Sitzposition zu optimieren, denn sie ist maßgeblich für den Komfort und die Effizienz verantwortlich. In diesem Kurs lernen Sie neben den Grundlagen zur Sitzposition sowohl klassische als auch innovative Messmethoden und Handlungsweisen bei typischen körperlichen Beschwerden kennen. Sie haben hier die Möglichkeit, an Musterrädern zu arbeiten, aber auch Ihr eigenes Rad anzupassen.

Inhalte

  • Anatomische Grundlagen
  • Grundsätze zur richtigen Sitzposition
  • Tipps zur Sitzposition auf dem Rad
  • Hinweise zu Justier-Möglichkeiten am Fahrrad
  • Anwendung der Kenntnisse auf diverse Rad-Typen (Rennrad, Zeitfahrrad, Trekkingrad, Mountainbike)
  • Klassische und moderne Messmethoden
  • Lokalisation und Vermeidung von Beschwerdepunkten

Referent

Dr. Achim Schmidt

Zielgruppen/Teilnahmevoraussetzungen

ÜbungsleiterInnen, JugendleiterInnen, KursleiterInnen, TrainerInnen, PhysiotherapeutInnen, Radsport-Interessierte

Veranstaltungsort

Deutsche Sporthochschule Köln
Am Sportpark Müngersdorf 6
50933 Köln

TeilnehmerInnen

Max. 12 Personen

Termin

Veranstaltungsdauer:    1 Tag
17.11.2017, Freitag, 14.00 - 20.30 Uhr

Gebühren (Euro)

Teilnahmegebühr 155,00 EUR
vergünstigte Teilnahmegebühr* 146,00 EUR
DSHS-Studierendengebühr 137,00 EUR
*= (NICHT DSHS) Studierende, Auszubildende, Arbeitssuchende, SpoHo.Net PLUS-Mitglieder (einjährige Mitgliedschaft)

Bescheinigung

Teilnahme

Anmeldeschluss

Der Anmeldeschluss ist am 03.11.2017

Anerkennung

Anerkennung

Folgende Sportfachverbände erkennen unsere Weiterbildung Fahrradergonomie - richtig Radfahren als Fortbildung zur Lizenzverlängerung an (Umfang der Anerkennung obliegt dem Verband): Für weitere Informationen zum Umfang der Anerkennung für Ihre Lizenzstufe kontaktieren Sie bitte den jeweiligen Verband.

Veranstaltung nicht mehr buchbar

Bitte wählen Sie einen anderen verfügbaren Termin. Weitere Termine finden Sie in Kürze an dieser Stelle.