EMS-Ganzkörpertraining

Kleine Stromstöße, große Wirkung! Beim EMS-Training findet durch den Einsatz von Reizstrom eine Elektrostimulation des ganzen Körpers statt, die zum Muskelaufbau beiträgt. In dieser Weiterbildung werden auf anschauliche Art und Weise alle wichtigen theoretischen und praktischen Grundlagen des modernen Eletromyostimulationstrainings vermittelt. Nachdem die TeilnehmerInnen zuerst alles über Wirkungsweisen, Effizienz und Risiken erlernen, wird ein kundenorientiertes Training vorgestellt, welches anschließend in Kleingruppen individuell angewendet wird. Ziel ist der kompetente und verantwortungsvolle Umgang mit EMS-Training in der Praxis.
Der erfolgreiche Abschluss der Fortbildung „EMS-Ganzkörpertraining“ der Deutschen Sporthochschule wird im Rahmen der Zertifizierung für EMS-Studios von TÜV Rheinland LGA Products GmbH als Trainerqualifikation anerkannt.

Inhalte

  • EMS: theoretische Grundlagen und praktische Anwendung
  • Effizienz und Frage nach gesundheitlichen Risiken
  • Wirkungsweise und Anpassung
  • Belastungsnormative beim EMS
  • Vorstellung eines kundenorientierten Trainings
  • Umsetzung und individuelle Anwendung in Kleingruppen
  • Reflektion der wesentlichen Punkte

Referent

Dr. Heinz Kleinöder

Zielgruppen/Teilnahmevoraussetzungen

SportlehrerInnen, TrainerInnen, ÜbungsleiterInnen, Sportstudierende, PhysiotherapeutInnen

Veranstaltungsort

Deutsche Sporthochschule Köln
Am Sportpark Müngersdorf 6
50933 Köln

TeilnehmerInnen

Max. 20 Personen

Termin

Veranstaltungsdauer:   1 Tag
31.03.2017, Freitag, 9.00 - 16.00 Uhr

Gebühren (Euro)

Teilnahmegebühr 224,00 EUR
vergünstigte Teilnahmegebühr* 212,00 EUR
DSHS-Studierendengebühr 198,00 EUR
*= (NICHT DSHS) Studierende, Auszubildende, Arbeitssuchende, SpoHo.Net PLUS-Mitglieder (einjährige Mitgliedschaft)

Bescheinigung

Teilnahme

Anmeldeschluss

Der Anmeldeschluss ist am 17.03.2017

Anerkennung

Anerkennung

Folgende Sportfachverbände erkennen unsere Weiterbildung EMS-Ganzkörpertraining als Fortbildung zur Lizenzverlängerung an (Umfang der Anerkennung obliegt dem Verband):

Für weitere Informationen zum Umfang der Anerkennung für Ihre Lizenzstufe kontaktieren Sie bitte den jeweiligen Verband.

Veranstaltung nicht mehr buchbar

Bitte wählen Sie einen anderen verfügbaren Termin. Weitere Termine finden Sie in Kürze an dieser Stelle.

Kontakt