Techniken der Rettung im Wassersport

Inhalte

Zum Wassersport gehören stets Hilfsmittel für die Selbst- und Fremdrettung. Dies ist ein wesentlicher Aspekt zum sicheren Sporttreiben im Wasser. Die verwendeten Rettungsmittel und -techniken sind für die einzelnen Aktivitäten im Wasser z. T. ähnlich und werden in diesem Workshop gemeinsam erprobt. Zumeist kann die Anwendung der Rettungsmittel und -techniken nur in Ansätzen unter sicheren Bedingungen trainiert werden. In diesem Workshop sollen gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Möglichkeiten erarbeitet werden, typische Rettungssituationen im Schwimmbad zu trainieren. Dabei werden Rettungsmittel und -abläufe eingesetzt, wie sie z. B. im Segel-und Tauchsport üblich sind. Im Mittelpunkt des Workshops steht das Training, um die Abläufe zu automatisieren und den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeiten einer realistischen Selbsteinschätzung ihres Leistungsstandes zu vermitteln.

Referenten

Dr. Uwe Hoffmann
Nils-Alexander Bury
Reiner Kuffemann

Zielgruppen/Teilnahmevoraussetzungen

AusbilderInnen, TrainerInnen, ÜbungsleiterInnen in Wassersportarten, interessierte SportlerInnen

Veranstaltungsort

Deutsche Sporthochschule Köln
Am Sportpark Müngersdorf 6
50933 Köln

TeilnehmerInnen

Max. 16 Personen

Termin

Veranstaltungsdauer:   1 Tag
25.11.2017, Samstag, 09.00 - 18.00 Uhr

Gebühren (Euro)

Teilnahmegebühr 90,00 EUR
vergünstigte Teilnahmegebühr* 80,00 EUR
DSHS-Studierendengebühr 80,00 EUR
*= (NICHT DSHS) Studierende, Auszubildende, Arbeitssuchende, SpoHo.Net PLUS-Mitglieder (einjährige Mitgliedschaft)

Bescheinigung

  • Teilnahme
  • 4 UE werden vom VDST als Fortbildung anerkannt

Anmeldeschluss

Der Anmeldeschluss ist am 11.11.2017

Anerkennung

Anerkennung

Folgende Sportfachverbände erkennen unsere Weiterbildung Techniken der Rettung im Wassersport als Fortbildung zur Lizenzverlängerung an (Umfang der Anerkennung obliegt dem Verband):

Für weitere Informationen zum Umfang der Anerkennung für Ihre Lizenzstufe kontaktieren Sie bitte den jeweiligen Verband.